Warum bauen?

Eine Investition in die Bildungs-Zukunft 

An dieser Stelle möchten wir Sie in Zukunft über den Fortschritt unseres Neubauvorhabens informieren.

Wir stehen in den Startlöchern für den Bau eines neuen Schulgebäudes für die Klassen 1 – 8, inkl. einer neuen Küche mit Mensa, einigen Fachräumen sowie Räumen für die Mittagsbetreuung. Wir freuen uns sehr, dass einige schwierige Hürden überwunden sind und nun der Baubeginn in greifbare Nähe gerückt ist.

Wir bedanken uns besonders bei der Stadt Haßfurt für ihren Einsatz für unsere Waldorfschule, sodass wir auf dem jetzigen Grundstück „in den Mainauen“ bleiben und dort anstelle des vorhandenen Altbaus ein neues Schulgebäude errichten können.

Bisher ist geplant, den Neubau auf dem östlichen Grundstücksbereich zu errichten, nach Fertigstellung umzuziehen, danach den Altbau abzureißen und anschließend das Schulgelände zu gestalten. Der Schulbetrieb der Klassen 1 – 8  findet während der Bauzeit weiterhin im Altbau statt; das spart Umstände und viele Kosten. Von der Baumaßnahme bleibt das Oberstufengebäude mit den Klassen 9 – 13 weitgehend unberührt.