Mittagsbetreuung

Die Schüler/Innen der Klassen 1 – 4, die nach Unterrichts­schlus­s nicht sofort nach Hause gehen, haben die Möglichkeit die Mittagsbetreu­ung zu be­suchen.

Fünf Betreuerinnen wechseln sich in der Beaufsichtigung ab. Sie spielen und basteln mit den Kindern drinnen und draußen, oder lesen Geschichten vor. Die Kinder müssen für die Mittagsbe­treuung angemeldet werden, es wird eine kleine Kostenbe­teiligung verlangt.

Die Mittagsbetreuung verfügt über einen eigenen Telefonanschluss und ist während der Öffnungszeiten zwischen 11.30 Uhr und 15.00 Uhr unter der Rufnummer 09521/9589321 zu erreichen.

Hausaufgaben

Ab 13.30 Uhr besteht die Möglichkeit Hausaufgaben zuerledigen. Die Betreuerinnen helfen den Kindern und geben Tipps, können aber keine Nachhilfe geben.  Leseübungen oder Aufgaben zum Abfragen sind in diesem Rahmen nicht möglich. Eine enge Zusammenarbeit mit den Lehrer/innen findet statt.

Verpflegung

Für die Schüler/Innen stehen Rohkost sowie Brote mit verschiedenen Belägen und Getränke bereit. Außerdem bietet die Schulküche täglich ein ausgewogenes vegetarisches Mittagessen an.

Aufnahme und Abmeldung von Kindern

Zu Beginn des neuen Schuljahres werden die Anmeldeformulare an alle Eltern der Klassen 1 bis 4 verteilt. An- und Abmeldungen sind jederzeit möglich.

Krankmeldungen der Schüler werden durch das Schulbüro täglich an die Mittagsbetreuung weitergegeben. Können Schüler aus anderen Gründen die Mittagsbetreuung nicht besuchen, besteht Abmeldepflicht durch die Eltern, Lehrer oder andere Erziehungsberechtigte.
Eltern, die Interesse daran haben, ihr Kind in der Mittagsbetreuung anzumelden, können sich gerne die Räumlichkeiten anschauen und dabei gleichzeitig die Betreuerinnen kennen lernen. Sie können sich bei Fragen selbstverständlich auch gerne telefonisch an die Mittagsbetreuung wenden.
Die Formulare zur Anmeldung sind in der Mittagsbetreuung oder im Schulbüro erhältlich.

Das Team unserer Mittagsbetreuung: