Erfreuliche Nachrichten von den CafeOhne2fel „Klimahelden“

Erfreuliche Nachrichten von den CafeOhne2fel „Klimahelden“

Liebe Schulgemeinschaft,

es freut uns sehr, dass wir mitteilen können, dass der Verkauf unseres
Kaffees, vor allem aber die Spendenbereitschaft großzüger Unterstützer,
nun zum Ende der letzten Januarwoche dazu geführt hat, dass wir das Geld
zum Kauf eines Lastenrades aus unserem Projekt zusammen haben.

Bald sind wir für unsere noch zu gründende Schüler*innenfirma sehr
stolze Besitzer eines Lastenrades und werden weiterhin damit für
positive Aufmerksamkeit sorgen.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön allen Kaffeekäufern,
Spendern und sonstigen Unterstützern 🙂

Zudem ist über unser Projekt am Sonntag im Tigerentenclub berichtet
worden. Der Filmbeitrag „Klimahelden“ beschäftigt sich mit diversen
Nachhaltigkeitsprojekten, unter anderem auch mit unserem Segelkaffee.
Wir kommen konkret bei Minute 23:05 zum ersten Mal dran und dann nochmal
bei Minute 49:03. Aber nicht nur unser Projekt ist interessant.

Hier verschiedene Links zum Abruf des Videos:

https://www.kindernetz.de/tigerentenclub/folgen/klimahelden/-/id=282608/nid=282608/did=521026/1x2d7mo/index.html

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzExOTU2NDk/die-klimahelden

https://www.kindernetz.de/klimahelden/klimahelden/-/id=520964/nid=520964/did=521026/c1qb1u/index.html

Viel Freude beim Zusehen und Mut und Wille auch etwas für unser Klima zu
tun – lassen Sie sich inspirieren.

Ein erster Schritt wäre, uns von unseren letzten Resten unseres leckeren
Kaffees zu „befreien“.

Mit herzlichen Grüßen

Die 10. Klasse

Benefiz Konzert „P(r)ay for Australia´n“ – Musikprojekt der 11. Klasse

Benefiz Konzert „P(r)ay for Australia´n“ – Musikprojekt der 11. Klasse

Liebe Schüler, Lehrer und Eltern,

Wir laden euch ganz herzlich zum Musikprojekt der 11.Klasse am 30.01 um 10:00 Uhr und 31.01.2020 um 19:00 Uhr ein.

Wir haben uns dafür entschieden ein Benefiz Konzert zu machen, mit dem Motto ,,P(r)ay for Australia´´. Da wir die aktuelle Problematik in Australien sehen, möchten wir gerne etwas tun, wofür sich unserer Auffassung nach, das Musikprojekt perfekt eignet.

Wir werden an die Organisation ,,WIRES“ (https://www.wires.org.au) spenden, welche sich für Tierrettung in Australien einsetzt.

Wir würden uns über ihr kommen uns eine kleine Spende sehr freuen.

Mit vielen Grüßen!

die 11.Klasse

Einladung zur Informationsveranstaltung zur Waldorfpädagogik 

Einladung zur Informationsveranstaltung zur Waldorfpädagogik 

Die Wahl der Schule möchte wohlüberlegt sein. Ob für die Einschulung als Erstklässler, den Übertritt nach der vierten Klasse oder den Wechsel in eine neue Schule. Die private Waldorfschule in den Mainauen in Haßfurt veranstaltet am

Freitag, den 24. Januar und am Samstag, den 25.Januar 2020 ein Informationswochenende.

Eltern deren Kinder im Jahr 2020 eingeschult werden oder alle die über einen Schulwechsel nachdenken, können sich über den aktuellen Bildungsweg an der Freien Waldorfschule in Haßfurt umfassend informieren.

Interessierte Eltern können am Infoabend die Schule Am Ziegelbrunn 10, in Haßfurt kennenlernen, sich über Lerninhalte, Lernerfolge und vor allem über die Pädagogik Rudolf Steiners informieren. Kann eine Pädagogik, die vor 100 Jahren entwickelt wurde, heute noch aktuell sein?

Sie kann! Und das liegt am besonderen Konzept. 

Vortrag am Freitag, 24.01.20120 um 19.00 Uhr.

Vertiefung und Praxis am Samstag, 25.01.2020 von  9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Kinderbetreuung am Samstag gewährleistet, um Anmeldung wird gebeten. Nähere Informationen über www.waldorfschule-hassfurt.de oder über das Schulbüro, Tel. 09521/610657.

Vortrag:  Zu viel Watte, zu wenig Grenzen 

Vortrag:  Zu viel Watte, zu wenig Grenzen 

– bis alle nur noch genervt sind

Ein interaktiver Vortrag mit Christiane Kutik in der Waldorfschule in Haßfurt am Mittwoch, 22.1.20 um 19:30 Uhr

Warum sind Grenzen in der Erziehung wichtig? Welche Grenzen sind notwendig im Alltag mit Kindern? Und wie gelingt es, Grenzen zu setzen? 

Kinder haben wie eh und je ein tiefes Bedürfnis nach Kindsein, nach Neugierigsein. Eltern sind gefordert, ihnen dafür einen altersgemäßem Rahmen, einen Raum zu geben. Nur so können sich die Kinder entfalten und werden nicht mit Entscheidungen gefordert, die den Erwachsenen obliegen sollten.  Grenzen setzten kann schwierig werden, schont aber im Endeffekt die Nerven aller.    

Hören wir, welche Tipps und Anregungen die Kommunikationstrainerin und Familiencoach Christiane Kutik in ihrem interaktiven Vortrag am Mittwoch, 22. Januar um 19:30 Uhr in der Waldorfschule geben kann. 

Der Eintritt zum Vortrag ist frei, um eine Spende wird gebeten. 

Frau Kutik wird nach dem Vortrag für Fragen oder zum Signieren von Büchern zur Verfügung stehen.

 

Begehbarer Adventskalender

Begehbarer Adventskalender

Am 18. Dezember begehbarer Adventskalender im Schulhof der Freien Waldorfschule in den Mainauen 

Die SchülerInnend er 3. Klasse und ihre Lehrerin Frau Luise Obernitz freuen sich am Mittwoch, den 18.12.2019 mit einem Flötenspiel die Öffnung des 18. Türchen des begehbaren Adventskalenders zu begleiten. Um 17.00 Uhr im Schulhof vor dem Altbau wird das geschmückte Fenster enthüllt und anschließend gibt es eine kleine Verköstigung mit Plätzchen und Punsch.

Hierzu sind alle Interessierte recht herzlich eingeladen.

O Tannenbaum

O Tannenbaum

SchülerInnen der 1. – 4. Klasse bastelten für den Tannenbaum der Buchhandlung Osiander.

Jedes Jahr in der Adventszeit zeigt sich die Haßfurter Innenstadt stimmungsvoll und  vorweihnachtlich. 

Entlang der Geschäfte im Zentrum der Stadt werden Tannenbäume aufgestellt und individuell geschmückt.

(mehr …)