Cafe ohne 2fel – Reisetagebuch Tag 4

Wir sind um sechs Uhr aufgestanden, haben gefrühstückt, unter dem größten Chaos die Sachen gepackt und in die Fahrräder verladen.  Letztendlich sind wir mit einer Verspätung von 45 min um 9:45h losgefahren.

Die  Fahrt war schleppend, da wir in HH alle 20 m stehen bleiben mussten, weil entweder Autos, Personen oder Ampeln den Weg versperrten. Nach HH war es dann besser. Das Tempo richtete sich nach der Kaffeeradlerin ohne E-Rad MIT Anhänger.