Cafe ohne 2fel – Reisetagebuch Tag 8

Heute haben wir bis neun Uhr ausgeschlafen. Leider nicht alle, da in der Sporthalle Vögel nisten und die Jungen den ganzen Tag/Nacht fipsten.

Um zehn Uhr gab es dann Frühstück (Brot, Brötchen, Marmelade, Käse, Samba)

Danach haben wir dann unsere Sachen aus den Fahrrädern geräumt und die Räder aufgepumpt.

Nach dem Ausräumen stellte ein Schüler fest (ähm ich), das der Schlüssel des Fahrradschlosses fehlte. Ich war richtig sauer und deprimiert. Irgendwann gab ich die Suche auf. Später fand ich ihn beim Kramen nach dem Nagelknipser  in meinen zugegebenermaßen vielen Hosentaschen.